Maritim Club Schwerte

Der Club der Meere

 

Tagemeldungen vom

Karibik - Törn 2007

13. Januar - 27. Januar

 

Meldungen:


Datum:   26.01.2007
Ausgangshafen: Les Saintes
Zielhafen:   Kleine Insel vor Pointe-à-Pitre
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Morgen macht sich die Crew nach Pointe à Pitre. Das Schiff wird klar gemacht und die Mannschaft hat Gelegenheit zu einem Landgang.

Am Samstag morgen wird der Kat abgegeben und am Nachmittag geht es wieder in den Flieger nach Hause.

                                    Spezielle Gruesse noch an das "Team SC vom Stahlwerk Ergste Westig" von Markus.

 

Der Mann und das Meer ...

und langsam schon Abschied ...

 

Kontakt zu Eingeborenen

 

Meldungen:


Datum:   24.+25.01.2007
Ausgangshafen: Deshaies (Guadeloupe)
Zielhafen:   Les Saintes
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Dinner in Les Saintes

Meldungen:


Datum:   23.01.2007
Ausgangshafen: St. John`s Harbour (Antigua)
Zielhafen:   Deshaies (Guadeloupe
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Seit gestern ist die Crew wieder auf Guadeloupe in Deshaies. Sie haben Abschied genommen von Barbudas einsamen Stränden und Antiguas Häfen mit ihren protzenden Yachten, aber auch den wunderschönen Korallen-Riffen.

Aber Guadeloupe hat ja auch schöne Strände und Riffe. Die Crew plant über Les Saintes wieder zurück nach Pointe-à-Pitre zu segeln. Am Freitag wollen sie dort sein, da noch eine Mitsegler die Insel via Auto erkunden wollen.

Hier noch die lang ersehnten Fotos:

Auf Barbuda

Vom Papa für Alina

 

Markus "muss" in Antigua von Bord

 

Antigua

 

warten aufs Essen ...

 

 

 

 

Meldungen:


Datum:   22.01.2007
Ausgangshafen: Cocos Point Beach (Barbuda)
Zielhafen:   St. John`s Harbour (Antigua)
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Heute machte sich die Crew wieder auf nach Antigua. So langsam geht es wieder Richtung Heimathafen.

Wir hoffen, dass Sie uns doch noch mal mit Fotos versorgt?

 

 

Meldungen:


Datum:   21.01.2007
Ausgangshafen: Five Island Harbour
Zielhafen:   Cocos Point Beach (Barbuda)
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Gestern ist die Crew von Antigua nach Barbuda gesegelt, gingen dort vor Anker und blieben dann über Nacht dort

Am nächsten Tag geht es wieder Richtung Antigua.

 

 

Meldungen:


Datum:   20.01.2007
Ausgangshafen: No Such Bay
Zielhafen:   Five Island Harbour
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C

Die Crew segelte zur Westküste Antiguas und ging im Five Island Harbour in die Box.

Es wurde noch eingekauft und am 21. soll es gleich morgens nach Barbuda

gehen.

Fotos kommen bestimmt noch!

 

Meldungen:


Datum:   19.01.2007
Ausgangshafen: English Harbour (Antigua)
Zielhafen:   No Such Bay (Antigua)
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C
Wind    
Wassertemperatur
     

Aus dem English Harbour auslaufend, steuerte die Crew die Ostküste von Antigua an. Sie gingen in der No Such Bay vor Anker und haben die Unterwasserwelt mit Taucherbrille und Schnorchel erkundet, aber auch der dortige Küstenstreifen zeigt einsame, Palmen besetzte Strände an den das türkise Wasser strandet.

Leider können dazu im Moment keine Bilder geschickt werden, da in der Einsamkeit kein Internetcafe gibt. Die Bilder werden aber bestimmt unmittelbar nachgereicht, denn es geht weiter nach Barbuda.

 

 

 

 

 

Maltese Falcon

Überfahrt nach Antigua

Mega-Yachten in Antigua

Essen auf Antigua

Fliegender Fisch ! (?)

Bitte die Lupe holen!

 

Der linke ist es!

 

 

Meldungen:


Datum:   18.01.2007
Ausgangshafen: Deshaies (Guadeloupe)
Zielhafen:   English Harbour (Antigua)
Wetter   sonnig
Temperatur   28 °C leicht bewölkt
Wind   NE 4-5
Wassertemperatur 28 °C
     

Die Crew musste gegen Wind und Strom nach Antigua motoren, um noch rechtzeitig dort anzukommen und einzuklarieren.

Nach dem ganzen formellen Aufwand mit Papier, Stempeln und Unterschriften, darf die Mannschaft bis zum 22. auf Antigua bzw Barbuda (gehört auch zu Antigua) bleiben. Das geschah alles in einem kleinen, ungepflegten Imigrations-Büro mit altem Schreibtisch, Deckenventilator etc., so wie man es aus alten Filmen kennt ...

Aber die Foto sagen: Es schein sich gelohnt zu haben ...

Morgen geht es zum Schnorcheln!

 

 

 

 

Seacloud II

 

sieht schon ganz gut aus ...

 

Aussicht vom Schiff

Meldungen:


Datum:   18.01.2007
Ausgangshafen: Les Saintes
Zielhafen:   Deshaies
Wetter   sonnig
Temperatur   28° C
Wind    
     

Die Crew ist im Norden Guadeloupes in Deshaies angekommen. Das Hafenbecken war voller Schildkröten, und

auf dem Weg dorthin hat die Crew die Seacloud II gesichtet. Morgen geht es auf nach Antigua.

Grüße von Uli an die Pflegespatzen der Signal Iduna

 

 

 

Ankunft

Erste Aussicht ...

Angenehm - wie zu Hause in der Badewanne ...

 

Zweite Aussicht ...

 

unbewohnt?

Der Skipper ist schon ziemlich braun, oder?

 

Meldungen:


Datum:   16.01.2007
Ausgangshafen: Pointe-à-Pitre
Zielhafen:   Les Saintes
Wetter   sonnig
Temperatur   28° C
Wind   2-3 E
     

Leider musste die Mannschaft wieder zurück in den Hafen, da sie keine Karten und Hafenhandbücher von Antigua an

Bord hatte. Kann schon mal bei dem Klimawechsel passieren ...

Auf Les Saintes hat die Crew an einer Ankerboje zwischen den kleinen Insel fest gemacht. Morgen geht es

hoch zum Norden Guadeloupes.

 

 

 

Meldungen:


Datum:   14. + 15.01.2007
Ausgangshafen: Pointe-à-Pitre
Zielhafen:    
Wetter   sonnig
Temperatur   29° C
     
     

 

Die Crew kam am Samstag gegen 15.20 h Ortszeit auf Guadeloupe an. Am späten Nachmittag gingen sie an Bord des Katamarans und richteten sich ein. Lebensmittel wurde gebunkert, danach wurde der Sonnenuntergang auf Guadeloupe mit einem kühlen Bier genossen.

Gestern morgen fand die Übergabe des Kats statt. Damit sich die Crew mit dem Katamaran vertraut machen konnte, segelten sie eine kleinen Schlag raus und kehrten danach wieder in den Hafen zurück, da ein Segel, das schon bei der Übernahme nicht ok war, noch genäht werden musste.

Morgen soll es Richtung der Inselgruppe Les Saintes gehen. Von dort geht es weiter westlich an Guadeloupe hoch zum Norden von Guadeloupe, um von dort aus den Schlag nach Antigua zu machen.

 

 

 

 

                                       ©Katja 18.01.2007